Klick mich!
Header Einblicke ins Haus1 Einblicke ins Haus Einblicke ins Haus Einblicke ins Haus

Kino auf der Deele (Leben und Kampf eines Friedensnobelpreisträgers)


Leben und Kampf eines Friedensnobelpreisträgers
Großbritannien/USA 2014
Beginn 19:30 Uhr

USA, Mitte der 60er Jahre. Zwar gibt es ein Wahlrecht für alle Amerikaner in den USA. In der Realität ist dieses Recht aber vor allem in den ehemals konförderierten Staaten der blanke Hohn. Schwarze sind Bürger zweiter Klasse. Das wird ihnen täglich durch Diskriminierung, Gewalt und Rechtlosigkeit aufgezeigt.

In der Stadt Selma im Bundesstaat Alabama formiert sich allerdings Widerstand gegen diese Tyrannei. Lokale Aktivisten bekommen Unterstützung durch den ersten schwarzen amerikanischen Friedensnobelpreisträger und ziehen damit nicht nur den Unwillen der örtlichen Polizei und des Gouverneurs von Alabama auf sich. Auch der Ku Klux Klan lebt als Reaktion darauf wieder auf..

Während die ständige Bedrohung und die Anfeindungen im Kampf um Gleichberechtigung das Privatleben des Preisträgers beeinträchtigen, gerät auch sein Verhältnis zum Präsidenten unter Spannung, denn dieser muß jetzt Farbe bekennen. Und das liegt ihm nicht. Der Kampf um Gerechtigkeit schlägt Wellen, die das ganze Land erfassen und in Aufruhr versetzen.

(ab 13 Jahren – 128 Min.)
Impressum © 2005 2018 by Sven "zwaehnn" Wiese